SOS

Die Mitte der Nacht ist der Anfang vom Tag

Filmvorführung, Podiumsdiskussion und FRANS-Infostand

Am Samstag, 27.01.2018 um 10.30 Uhr präsentiert der Selbsthilfe e.V. in Kooperation mit der AOK Hessen den Dokumentarfilm „Die Mitte der Nacht ist der Anfang vom Tag“ über Depressionen. Anschließend findet eine Podiumsdiskussion statt, außerdem gibt es begleitend einen FRANS-Infostand.

Der Film wird gezeigt im Kino Cinestar Frankfurt am Main – Metropolis, Eschenheimer Anlage 40, Frankfurt am Main.

Der Eintritt ist frei. Kartenbestellung unter service@selbsthilfe-frankfurt.net
Weitere Informationen finden Sie unter www.die-mitte-der-nacht.de und im Veranstaltungsflyer:

Vorheriger Beitrag
Ablaufschema Suizidalität
Nächster Beitrag
Lieber die Freuden des Papageno als die Leiden des Werther

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Menü