SOS

FRANS und die Robert-Enke-Stiftung zu Gast beim Spiel der Eintracht gegen den FC Bayern München

Beim Heimspiel von Eintracht Frankfurt gegen den FC Bayern München am Nachmittag des Samstag, 2. November wird FRANS gemeinsam mit der “Robert Enke Stiftung on Tour” mit einem Infostand vor der Haupttribüne im Frankfurter Stadion zu Gast sein!

Anlass ist der Welttag der Männergesundheit am Sonntag, 3. November.  Denn insgesamt nehmen sich deutlich mehr Männer als Frauen das Leben, in Deutschland waren im Jahr 2017 gut drei Viertel der Suizidenten männlich. Ein Grund hierfür kann sein, dass sich Männer bei Belastungen oder Krisen oft erst sehr spät Hilfe suchen und Unterstützungs- und Präventionsangebote eher weniger wahrnehmen.

Ziel der Infostaände ist es, den Gästen im Stadion unkompliziert und niedrigschwellig mit zahlreichen Infomaterialien zur Verfügung zu stehen, aufzuklären und ins Gespräch zu kommen. Die zentrale Botschaft ist „Reden kann Leben retten“. Menschen in Krisen sollen ermutigt werden, Belastungen, quälende Gefühle und Gedanken auszusprechen. Gleichzeitig geht es darum, auch das Umfeld zu sensibilisieren hinzuhören und aktiv nachzufragen, um danach weiterzuschauen, wer oder was helfen kann. Denn Hilfe gibt es!: HILFE FINDEN

Menü