SOS

Zehntausend Gründe

Welttag der Suizidprävention am 10. September

Jedes Jahr sterben in Deutschland etwa 9.000 – 10.000 Menschen durch Suizid, die Zahl der Suizidversuche liegt um ein Vielfaches höher.

Daher organsiert FRANS rund um den Welttag der Suizidprävention am 10. September jährlich eine Kampagne und Veranstaltungen, um auf das Tabuthema Suizid aufmerksam zu machen und es ins öffentliche Bewusstsein zu bringen.

Save the Dates
Veranstaltungen 2024

11.09.2024
 „Notizen an Tobias“ – Gedanken eines Vaters zum Suizid seines Sohnes

19:15 Uhr-21:00 Uhr
Stadtbücherei Frankfurt – Zentralbibliothek
Hasengasse 4
60311 Frankfurt am Main

17.09.2024
Dinkelstollen und Angstherzen

19:15-21:30 Uhr
Haus am Dom
Domplatz 3
60311 Frankfurt am Main

23.09.2024
Film & Gespräch „Nicht mehr nicht mehr Leben wollen“

18:00-20:00 Uhr
Cinéma Filmtheater (Saal: Cine-Studio)
Roßmarkt 7
60311 Frankfurt am Main

28.09.2024
Kaffee, Kuchen & Krisenbewältigung: Ein Nachmittag für Impulse und Austausch

14:00-17:00 Uhr
Auditorium Gesundheitsamt
Breite Gasse 26
60313 Frankfurt

Weitere Infos folgen in Kürze
Alle Veranstaltungen sind kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Plakate zum teilen

(Kampagne 2022)

Motiv speichern: Um ein Motiv zu speichern klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf das gewünschte Bild und wählen in dem erscheinenden Menü den Punkt „Bild speichern unter…“.